Folgt uns |              

Die Bestandteile der Pilgerfahrt

18. 07. 11
posted by: afarrouch
Zugriffe: 1844

Die Bestandteile der Pilgerfahrt

 

Die Pilgerfahrt hat Hauptbestandteile (´Arkân), Pflichten (Wâdjibât) und empfohlene Bestandteile (Sunan):

- Der Hauptbestandteil (ar- Rukn): Durch das Unterlassen eines Hauptbestandteils wird die Pilgerfahrt ungültig und dies kann nicht durch eine Schlachtung gutgemacht werden.

- Die Pflicht (al- Wâdjib): Das Unterlassen dieser Pflicht führt nicht zur Ungültigkeit der Pilgerfahrt, ist jedoch eine Sünde und kann durch eine Schlachtung wieder gutgemacht werden.

- Der empfohlene Bestandteil (as- Sunnah): Das Unterlassen der empfohlenen Bestandteile führt nicht zur Ungültigkeit der Pilgerfahrt und ist keine Sünde, jedoch entfällt die Belohnung dafür.

 

Die Hauptbestandteile (Arkân) der Pilgerfahrt:

1. Al- ´Ihrâm, d.h. das Fassen der Absicht

2. Der Aufenthalt auf ^Arafah

3. Die siebenmalige Umkreisung der Ka^bah (atTawâf)

4. Das siebenmalige Laufen zwischen den Hügeln asSafâ und al- Marwah

5. Das Abrasieren (al- Halq) oder Kürzen (at- Taqsîr) der Kopfhaare

6. Das Einhalten der Reihenfolge in der Mehrheit der Hauptbestandteile.

 

Die Pflichten (Wâdjibât) der Pilgerfahrt:

Al- ´Ihrâm an der dafür festgelegten Stelle (al- Mîqât)

- Der Aufenthalt auf ^Arafah sowohl tags- als auch nachtsüber, nach einer Aussage, d.h. nach einer Aussage ist es Pflicht, sowohl einen Teil des Tages als auch einen Teil der Nacht auf ^Arafah zu verbringen.

- Der nächtliche Aufenthalt in Muzdalifah, nach einer Aussage

- Der nächtliche Aufenthalt in Minâ, nach einer Aussage

- Das Werfen der Steinchen an der Djamratu l- ^Aqabah

- Das Werfen der Steinchen an den drei Djamarât

- Die Abschiedsumkreisung der Ka^bah (Tawâf al- Wadâ^), nach einer Aussage.